Die Königsklasse:
Kontraktlogistik ist Logistik auf höchstem Niveau.

Kontraktlogistik

  • Kontraktlogistik
  • Logistikzentrum1
  • Logistikzentrum2
  • Logistikzentrum3
  • Logistikzentrum4
  • Logistikzentrum5
  • Logistikzentrum6
  • Logistikzentrum7
  • Logistikzentrum8

 

Kontraktlogistik ist eine „langfristige, arbeitsteilige Kooperation zwischen einem Warenhersteller und einem Logistikdienstleister, die durch einen Dienstleistungsvertrag geregelt wird." (Quelle Logistikbranche)

Diese Definition greift jedoch deutlich zu kurz. Oftmals ist die Logistik der Schnittpunkt zwischen Hersteller und Endkunde. Durch permanente Veränderung und Fortentwicklung bestehender Geschäftsmodelle sowie der diversifizierteren Anforderungen der Märkte werden die Herausforderungen innerhalb der Logistikprozesse immer umfassender. Funktionale Logistikorganisationen sind aufgrund der steigenden Komplexität der Supply Chains obsolet. D. h., nur durch eine prozessorientierte Logistikorganisation mit konsequenter Ausrichtung an den jeweiligen Prozessen können die zukünftigen Anforderungen erfüllt werden.

Dies ist unser strategischer Ansatz. Zukunftsorientierte und unternehmensspezifische Logistiklösungen werden gemeinsam mit unseren Kunden entwickelt und individuell umgesetzt.

Neue Impulse für ein zukunftsorientiertes Logistikcontrolling

  • Strategisches Controlling (Definition einer wettbewerbsfähigen Logistikstrategie)
  • Operatives Controlling (Aufstellen und Einhalten von Budgets)
  • Sichere Prozessabbildung (Logistik–Scorecard)
  • Kennzahlenformulierung (Beurteilung der Performance)
  • Make or Buy Entscheidung
  • Kundenorientiertes Reporting

Schaubilder

Die beiden nachfolgenden Schaubilder verdeutlichen die Komplexität der unterschiedlichen Anforderungen innerhalb der Kontraktlogistik.

SB1 Kontraktlogistik SB2 Kontraktlogistik pic

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.